Tag: shooting

Chintsa West / Südafrika – Donnaleigh

Vorschau

Mein erstes Outdoor Shooting in Südafrika. Die Anmeldung in der südafrikanischen Modelkartei hat sich gelohnt und es hat sich ein Model aus Johannesburg für ein Shooting angemeldet. Ansonsten ist es sehr schwierig an Modelle zu kommen, selbst wenn man einige Locals kennt. Die Modelle sagen hier zwar zu, erscheinen dann aber nicht zum Vorgespräch oder melden sich überhaupt nicht wieder. Vielleicht finde ich aber noch eine Taktik um ein paar schwarze oder colored Models vor die Linse zu bekommen.


1. Shootingtermin im neuen Studio

Am Sonntag, den 25. September 2011 fand das erste Fotoshooting in meinem neuen Fotostudio statt. Zwar sind noch nicht alle Kleinigkeiten aufgebaut und alle Sachen fertig, aber die Kamera funktioniert und die Blitze laden schon mal auf. Die Vorbereitungen für das Shooting starteten bereits am Dienstag, da es einiges an Arbeit war alles perfekt vorzubereiten. Stundenlang habe ich Zeitungspapier gefaltet, geschnitten und verklebt. Chantal, meine Schaufensterpuppe und Privatmodel musste die ganze Zeit still stehen. Am Sonntag wurden dann noch die restlichen Teile am Model direkt angepaßt und dann gings los. Aus diesem Grund habe ich Katharina erneut gebeten mit mir zu Arbeiten, da sie sehr zuverlässig ist. Nachdem sie die Shooting Idee gehört hatte, zeigte sie gleich Interesse. Ich bin gespannt wie die Ergebnisse werden.
Ich hoffe die Bilder gefallen euch…

Alle hier gezeigten Bilder werden komprimiert und nicht in voller Auflösung dargestellt, somit entsprechen sie nicht den Originalen. Sie sind vielmehr als einfache Darstellung meiner fotografischen Arbeiten gedacht.

[fb-like-button]

[wdgpo_plusone]


Shooting mit Tina

Wen man so alles trifft, wenn man mit einer Gruppe betrunkener Männer eines Junggesellenabschieds durch Bremen zieht und morgens um 3 Uhr im Modernes eintrifft. Tina, sie stand mit 2 Freundinnen im Außenbereich der Raucherlounge. Ich habe sie da einfach mal angesprochen, soweit das noch von meiner Seite aus möglich war. Die Freundinnen sind dann kichernd weggegangen, als sie nur etwas von Fotos hörten. Meine Erfahrungen haben gezeigt, das Frauen meistens